Erfolgsfaktor gesundes  Heizungswasser

Die modernste Heiztechnik und der beste Brennstoff alleine sind keine Garantie dafür, dass eine Heizung auch energieeffizient heizt. Den dritten Erfolgsfaktor bildet das richtig aufbereitete Heizungswasser.

HWD-Beitragbilder_770x380-20

 

Kostenfalle Heizung

Bei einer mit Trinkwasser befüllten Heizungsanlage bilden sich im Laufe der Zeit Schlamm, isolierende Beläge, Kesselstein und Korrosion. Ursachen hierfür sind  die Mischinstallation sowie das Eindringen von Luft über Ausdehnungsgefäße, Verschraubungen, Ventile etc. Das führt zwangsläufig zu Problemen:

 

Probleme

  • schlechte Wärmeübertragung und
  • Funktionsstörungen sowie unnötige Schäden
  • höhere Energiekosten
  • geringere Lebensdauer

 

Lösung – richtiges Heizungswasser

Heizungsanlagen von vorn herein mit kalkfreiem Wasser befüllen und gegen Korrosion sowie Verschlammung behandeln.
Bei alten Anlagen empfiehlt es sich, zuvor eine Heizungswassersanierung durchzuführen. Sie wirkt wie ein Jungbrunnen für Altanlagen und kann von jedem Fachhandwerker in wenigen Schritten erfolgreich durchgeführt werden.

 

Problemlöser bei HANNEMANN WASSERTECHNIK DEUTSCHLAND GmbH

 

Unser Service – Heizungswasseranalyse

Für die genaue Bestimmung des Ist-Zustandes und besonders bei Problemfällen empfehlen wir, vorab eine Heizungswasseranalyse erstellen zu lassen. Diesen Service bieten wir Ihnen kostengünstig an – inklusive Auswertung, Bericht und Lösungsbeschreibung.