Ich bin’s – HARDY<sup>®</sup> 100

Ich bin’s – HARDY®100

Ich war bei der Geburt knapp 40 kg schwer und gelte bis heute als der leichteste in meiner Klasse. Ich war nach der Geburt sofort fahrbereit. Meine 10 Zoll luftbereiten Stahlfelgen hielten den ergonomisch ausgereiften Einhandtrailer sicher in der Spur. Der Stoß- und Tragebügel und die elegante Stahlhaube schützten mich von Anfang an vor unbeabsichtigten Stößen. Zu meinem ersten Geburtstag wurde ich mit dem internationalen Innovationspreis in Gold ausgezeichnet. Ich war die ganzen Jahre ein pflegeleichter Bursche und verursache bis heute so gut wie keine Unterhaltskosten. Wenn ich mal erschöpft bin, benötige ich zum Regenerieren lediglich ein wenig Salz und Wasser. Mein Herr und Meister nennt mich verschmitzt Gelddruckmaschine. In den vergangenen 10 Jahren habe ich über 1000 Zwillingsbrüder bekommen. Heute tun die meisten noch vorbildlich Ihren Dienst, zumeist bei innovativen Heizungsbaubetrieben. Ab und an sehe ich meinen Erfinder bei einer Wartung wieder und lasse mir eine Frischkur verpassen – das tut gut!

hardy100-10jahre

 

Bis heute setze ich den Qualitätsstandard im Bereich Heizungswasserfüllanlagen und bin stolz darauf, marktgestaltend bis heute Meilensteine gesetzt zu haben. Die mit mir befüllten Heizungsanlagen fahren tadellos. Meistens wird mein Wasser noch anschließend mit einem guten Korrosionsschutzmittel wie das Wasseroptimator-Liquid behandelt – quasi Wellness für die Heizung. Ein paar Jahre nach meiner Geburt sind plötzlich so ähnliche Typen wie ich aufgetaucht – gut so –, dann wissen wenigstens alle, was sie an mir, dem original HANNEMANN-HARDY haben. Meine Brüder und ich bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Besitzern für die Treue und das Vertrauen und freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre.

Herzlichst HARDY®100