HENRY®HF10 – Der portable Heizungswasserfilter im hydrodynamischen Bypass

HENRY®HF10, der Bypass-Filter – Klares Heizungswasser mit System

Der HENRY®HF10 verhindert Störungen durch Ablagerungen und vorzeitigem Erosionsverschleiß (Abrasion) in Heiz- und Kühlkreisläufen.

Der HENRY®HF10 ist für den temporären Einsatz von ca. 3–6 Wochen in Objekten mit 100 bis 1500 Liter Anlageninhalt vorgesehen (kein dauerhafter Einbau).

Der HENRY®HF10 arbeitet in drei Filterstufen mit unterschiedlichen Filterfeinheiten. Er liefert im Ergebnis sauberes und klares Wasser, das frei von Trüb- und Schwebstoffen ist.

Der HENRY®HF10 (Bypass-Filter) sollte grundsätzlich nur bei laufenden Heiz- bzw. Kühlkreisläufen mit der entsprechenden Zirkulation in Betrieb genommen werden.

Wichtig! Gemäß den Regeln der Technik wird ein negativer Einfluss auf die Hydraulik durch den hydrodynamischen Bypass vermieden.

>> Zum HENRY®HF10 Produktvideo

HENRY®CASE  – Der Koffer für den Heizungswasserfilter (Bypass-Filter)

Perfekt geschützt, sauber und professionell zur Hand sind im HENRY®CASE der HENRY®HF10, 2 Stk. VA-Wellrohre und 1 Stk. Bypassarmatur sowie 5 Stk. Ersatzfilter sicher verstaut.

Überzeugen Sie sich selbst – Seien vorne mit dabei!

 

oder stellen Sie uns unverbindlich eine Anfrage zum Thema Bypass-Filter

Kontaktformular

Ihr Name/Firma (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte rufen Sie uns an. Wir haben noch Fragen.

Kommentare sind deaktiviert